Warum werden Tampons verwendet?

Das Wort „Tampon“ ist französisch und wird wörtlich übersetzt mit „Plug“. Dieses eine Wort sagt schon viel aus. Tampons sind etwa fünf Zentimeter dicke Stäbe, die etwa die gleiche Dicke wie ein Finger haben und aus komprimierter Viskose bestehen. Sie werden in die Scheide eingeführt und sammeln dort direkt das Menstruationsblut. Da das Blut also im Körper verbleibt, verursacht es keine Kontamination der äußeren Genitalien oder unangenehme Ablagerungen.

Bitte lesen Sie die Gebrauchsanweisung vor dem Gebrauch sorgfältig durch, damit Sie diesen praktischen Hygieneartikel sorglos verwenden können.