Versandkostenfrei

Gratis Versand ab 40€
innerhalb der EU

Sichere Bezahlung

Wir bieten eine Garantie
für sicheres Einkaufen

99% ZUFRIEDENHEIT

GMP zertifiziert
Professionelle Qualität

Online support

Wir unterstützen Sie online
24 Stunden am Tag

Samtweiche Hände mit Handpflege von orangeblue. Handpflege von orangeblue – Einzigartige Pflege die schnell einzieht! Kaltes Wetter, Wind, Wasch- und Reinigungsmittel, sie alle beeinträchtigen die Gesundheit und den Zustand unserer Hände. Deshalb brauchen wir eine Handpflege, die in der Lage ist, den Schutz und die Feuchtigkeit, die unsere Hände brauchen, zu gewährleisten. orangeblue bringt eine Handcreme auf den Markt, die Ihre Haut tief mit Feuchtigkeit versorgt und sie weich und geschmeidig macht, ohne jedoch ein fettiges Gefühl zu hinterlassen. Schutz und Pflege für Ihre Hände!

Die Hände sind eine der am meisten beanspruchten Körperteile. Dennoch werden sie in Bezug auf die Pflege oft vernachlässigt. Unsere Hände werden für fast alles verwendet, was wir tun. Sie sind ständig Schmutz, Hitze, Kälte und anderen Substanzen ausgesetzt. Aber selbst regelmässiges Händewaschen, das in Zeiten wie diesen besonders wichtig ist, entzieht unseren Händen Feuchtigkeit, die sie wiederum austrocknet. Da unsere Hände täglichem Stress ausgesetzt sind, ist eine richtige und regelmäßige Pflege unerlässlich. Nur dann werden sich unsere Hände gesund, frisch und weich anfühlen. Es ist besonders wichtig, nach dem Waschen die rechte Handcreme aufzutragen, um der Haut die nötige Feuchtigkeit zu geben.

Tipps und Tricks für gute Pflege der Hände
  • Gerade in den kalten Wintermonaten ist es wichtig, die Hände regelmäßig mit einer reichhaltigen Handcreme zu pflegen. Durch die kalte Luft draussen und die warme Luft drinnen wird die Haut besonders trocken und spröde.

  • Es wird immer empfohlen, bei der Reinigung Handschuhe zu tragen. Hochkonzentrierte Reinigungsprodukte sind besonders schädlich für die natürliche Fettschicht der Haut.
  • Handmassagen sind von Zeit zu Zeit wichtig, um die Blutzirkulation anzuregen.
  • Verwenden Sie milde Seifen. Damit Ihre Hände nicht so schnell austrocknen, wenn Sie sich die Hände waschen.
  • Cremen, cremen, cremen! Besonders nach dem Händewaschen sollten Sie immer eine feuchtigkeitsspendende Creme auf die Hände auftragen.

Welches ist die richtige Handcreme?

Für beanspruchte Hände ist es absolut wichtig, die richtige Handcreme zu finden. Besonders wichtig sind natürliche Fette wie Sheabutter. Sheabutter spendet ausreichend Feuchtigkeit und sollte deshalb vor allem in den Wintermonaten in jeder Handcreme enthalten sein. Obwohl nachts etwas fettigere Cremes verwendet werden können, sollten Handcremes tagsüber schnell einziehen. Ansonsten ist ein öliger Film eher störend. Darüber hinaus sollten stark duftende Cremes vermieden werden, insbesondere bei sehr empfindlicher Haut.